Elisabeth Thesing-Bleck

private Homepage

12. Juni 2021
von Elisabeth Thesing-Bleck
Kommentare deaktiviert für Gärten im Wandel – ein neuer „Garten im Garten“ entsteht.

Gärten im Wandel – ein neuer „Garten im Garten“ entsteht.

Die soziale Corona-Isolation und die damit verbundenen Hamsterkäufe erreichten nicht nur mich als Gartenbesitzerin völlig unvorbereitet. Diese Herausforderung nahm ich gärtnerisch an und entschloss sich, in der Gartensaison 2020 so viel Gemüse und Kräuter wie möglich selbst an zu bauen. Weiterlesen →

4. Juni 2021
von Elisabeth Thesing-Bleck
Kommentare deaktiviert für Der Bokashi-Eimer – Die perfekte Ergänzung für den Topfgarten

Der Bokashi-Eimer – Die perfekte Ergänzung für den Topfgarten

Der Bokashi Eimer biete eine der besten Möglichkeiten, die in der Küche anfallende Biomasse zu verwerten. Das Prinzip ist einfach und benötigt kaum Platz. Bokashi Eimer können direkt in der Küche untergebracht werden. Weiterlesen →

28. Mai 2021
von Elisabeth Thesing-Bleck
Kommentare deaktiviert für Wurmkiste – Humusfabrik für den Topfgarten

Wurmkiste – Humusfabrik für den Topfgarten

Wertvoller Humus lässt sich nicht nur im Garten zubereiten. Auch auf kleinstem Raum kann man super leicht wertvolle Blumenerde selber herstellen. Geeignete Komposter gibt es fertig zu kaufen oder man kann sie in Eigenarbeit bauen. Außerdem können exotische Bokashi-Eimer und Wurmkisten eingesetzt werden. Bedenken vor unangenehmen Gerüchen sind unbegründet, wenn man es richtig macht. Zwei Beiträge zeigen auf, worauf man dabei achten muss. Weiterlesen →

20. Mai 2021
von Elisabeth Thesing-Bleck
Kommentare deaktiviert für Kann man gebrauchte Pflanzenerde wiederverwenden?

Kann man gebrauchte Pflanzenerde wiederverwenden?

In jedem Frühjahr stellt sich im Urban Gardening eine Frage aufs Neue – kann die alte Pflanzenerde noch einmal verwendet werden oder besser nicht? Neues Substrat ist je nach Qualität nicht preiswert. Und außerdem fällt jedes Mal wieder die Schlepperei schwerer Säcke in die oberen Etagen an. Weiterlesen →

14. Mai 2021
von Elisabeth Thesing-Bleck
Kommentare deaktiviert für Blumenerde selber mischen – Eine Anleitung

Blumenerde selber mischen – Eine Anleitung

Blumenerde ist kein Billigartikel, wenn sie eine gute Qualität aufweisen soll. Wer die perfekte Basis für seine Pflanzen im Urban Gardening schaffen möchte, muss die entsprechende Blumenerde nicht zwangsläufig kaufen, sondern kann diese auch ganz einfach selbst herstellen. Wer im Frühjahr viel auszupflanzen hat, sollte sich überlegen, ob diese Möglichkeit in Frage kommt. Die wichtigsten Zutaten fallen als Biomasse im Haushalt direkt an und sind im Fachhandel erhältlich.  Weiterlesen →

8. Mai 2021
von Elisabeth Thesing-Bleck
Kommentare deaktiviert für Blumenerde fertig kaufen – Wie erkennt man eine gute Qualität?

Blumenerde fertig kaufen – Wie erkennt man eine gute Qualität?

In Baumärkten und Gartencentern stapeln sich die Säcke mit Pflanz- oder Blumenerd. Die Preise für Substrat weichen oft stark voneinander ab. Es gibt ausgesprochen preiswerte Erde bis hin zur ausgesprochen teuren Produkten und alle dazwischen. Ist nicht Erde gleich Erde? Oder gibt es Qualitätsunterschiede, dieman erkennen kann? Wenn Sie auf diese Frage eine Antwort suchen, lesen Sie den ganzen Artikel. Weiterlesen →

30. April 2021
von Elisabeth Thesing-Bleck
Kommentare deaktiviert für Was Sie über gute Pflanzenerde wissen sollten…

Was Sie über gute Pflanzenerde wissen sollten…

Ohne Erde wächst im Topf oder Balkonkasten gar nichts. Man bezeichnet Pflanzenerde im Urban Gardening als Substrat oder auch als Pflanzsubstrat. Erde für Töpfe ist im Gegensatz zum natürlich gewachsenen Mutterboden im Garten ein reines Kunstprodukt. Allerdings besteht das Substrat aus natürlichen und biologischen Zutaten. Weiterlesen →

28. April 2021
von Elisabeth Thesing-Bleck
Kommentare deaktiviert für Im Lockdown voll im Trend – Gärtnern in Töpfen

Im Lockdown voll im Trend – Gärtnern in Töpfen

 Jeder kann mitmachen!

In Zeiten der Pandemie sind Natur und Garten für viele Menschen zu einem wichtigen Rückzugsort geworden. Wer über keinen eigenen Garten verfügt kann trotzdem mitmachen.   Gärtnern in Töpfen – ob auf dem Balkon, auf der Terrasse, im Wintergarten, im Kleingewächshaus oder auf der Fensterbank – Pflanzen, Gießen und Jäten wirkt wohltuend auf Geist und Seele. Für das Urban Gardening – so lautet das aktuelle Wording für das Stadtgärtnern in Töpfen – braucht man kein großes Grundstück. Gemüse und Kräuter wachsen ohne Murren in Gefäßen zum Beispiel im Eingangsbereich des Hauses, auf der Varanda oder gut gesichert auf dem Fensterbrett. Weiterlesen →

24. April 2021
von Elisabeth Thesing-Bleck
Kommentare deaktiviert für Urban Gardening während der Corona-Krise – Warum Gärtnern glücklich macht…

Urban Gardening während der Corona-Krise – Warum Gärtnern glücklich macht…

Wenn Quarantäne und Ausgangssperre dafür sorgen, dass wir an die eigenen vier Wände gebunden sind, bieten sich in solchen Krisenzeiten immer wieder neue Möglichkeiten. Diese helfen das eigene Verhalten zu neu überdenken und an die geänderten Rahmenbedingungen an zu passen. Ein neues Hobby kann helfen gut durch den bevorstehenden nunmehr dritten Lockdown zu kommen. Das jetzige Frühjahr ist der ideale Zeitpunkt, um mit dem Urban Gardening, dem Gärtnern in Töpfen als seinem neuem Hobby für Frühjahr und Sommer  zu beginnen. Weiterlesen →

20. März 2021
von Elisabeth Thesing-Bleck
Kommentare deaktiviert für Gemüse und Kräuter in Töpfen und Kübeln, biologisch gärtnern auch wenn ein Garten fehlt

Gemüse und Kräuter in Töpfen und Kübeln, biologisch gärtnern auch wenn ein Garten fehlt

In der Corona-Krise gewinnt auf einmal ein Topfgarten zur Selbstversorgung mit Lebensmitteln an Bedeutung. Frische Küchenkräuter, griffbereit im Blumenkasten, in der Topfgärtnerei ist alles erlaubt, was gefällt. Gesunde Zutaten aus eigenem Anbau, so bestimmen Sie, was 2021 auf Ihren Teller kommt. Weiterlesen →

Elisabeth Thesing-Bleck
Gemüse und Kräuter in Töpfen und Kübeln, biologisch gärtnern auch wenn ein Garten fehlt