Elisabeth Thesing-Bleck

private Homepage

ZWEI ORTE MIT SYMBOLKRAFT – EIN LAND!

Frankfurt und Dresden am 30. Oktober 2019, ich darf mit dabei sein!

 

„Deutschland spricht“ bietet die Plattform damit sich Menschen mit unterschiedlichen politischen Ansichten treffen und streiten können. Statt sich immer wieder in der eigenen Blase mit Gleichgesinnten die eigene Meinung bestätigen zu lassen, soll hier der Dialog  im Vordergrund stehen. Der Austausch bringt unterschiedliche Menschen zusammen, zum Beispiel Ingenieure, Apotheker, Unternehmer, Krankenschwestern, Taxifahrer oder Wissenschaftler. 

Zu Beginn diskutieren auf 2 Veranstaltungen in Ost und West prominente Vertreter aus Wirtschaft, Gesellschaft und Medien miteinander, zum Beispiel Rowohlt-Verleger Florian Illies und VW-Vorstandsmitglied Hiltrud Werner. Gemeinsam soll überlegt werden, wo unsere Demokratie heute steht, welche gesellschaftliche Entwicklung die letzten 30 Jahre geprägt hat und welche Schlussfolgerungen für die Zukunft in Deutschland und Europa daraus zu ziehen sind. Die historischen Kirchenräume – die Paulskirche in Frankfurt und die Frauenkirche Dresden – in den die Auftaktveranstaltungen stattfinden, schlagen dabei eine Brücke zwischen Ost und West. Ich freue mich, dass ich als diskussionsfreudige Europäerin an diesem Tag dabei sein darf. 

 

 

Bilder:

Fotolia_35537793_XS

Fotolia_63199233_S

 

Kommentare sind geschlossen.

Elisabeth Thesing-Bleck
ZWEI ORTE MIT SYMBOLKRAFT – EIN LAND!